PVC Bodenbeläge

PVC Bodenbeläge

Das Thema Boden ist gerade bei einem Umzug oder einer völligen Neugestaltung der eigenen vier Wände ein großes Thema. Mit einem Bodenbelag aus PVC bekommen Sie nicht nur eine moderne Lösung, sondern auch einen einfach zu verarbeitenden Bodenbelag spendiert.

Für welchen Raum benötigen Sie einen neuen Boden? Ihrem Büro, Ihrem Keller, die Garage oder den Industrieboden in Ihrer Firma? Dann sollten Sie über einen Bodenbelag aus PVC nachdenken. Denn dieser ist nicht nur einfach zu verarbeiten, Sie können mit dieser Lösung auch sehr individuell vorgehen. Darüber hinaus benötigen Sie in er Regel keine Fachkraft, da die Verarbeitung sehr einfach von der Hand geht. Denn PVC-Bodenbeläge bestehen aus mehreren Platten, die wie bei einem Puzzle ineinander übergreifen und somit zu einem ganzen Boden werden. Als einziges Werkzeug brauchen Sie selbst, wenn Sie ohne zu schneiden auskommen, oftmals nur einen Hammer.

PVC-Belag für überall

Flexi-Tile Verlegung

Ein großer Vorteil der Bodenbeläge aus PVC ist, dass diese in der Regel nicht verklebt werden müssen (alternativ Verklebung möglich, bzw. in manchen Fällen auch erforderlich). Somit liegen sie lose auf dem eigentlichen Untergrund und können nach Belieben ausgetauscht werden. Dies ist beispielsweise bei dem Produkt Flexi-Tile der Fall. Darüber hinaus sind diese Bodenplatten direkt begehbar, nachdem Sie sie verarbeitet haben. Sprich, einmal in Ihrer Garage verbaut, können Sie anschließend Ihr Auto wieder in die Garage stellen. Sie müssen nicht warten, bis etwas getrocknet ist oder so. Belastungsgrenzen in der Flexi-Tile Verlegeanleitung beachten. Das ist natürlich auch von Vorteil, wenn Sie beispielsweise einen Laden besitzen, der einen neuen Boden bekommen soll. Schließlich soll Ihr Geschäft so schnell wie möglich wieder begehbar sein.

Flexi-Tile als Fitness PVC Bodenbelag

Übrigens können Sie die Platten bei schwimmender (loser) Belegung immer wieder neuverlegen. Sollte Ihnen ein Muster also nicht mehr gefallen, können Sie die Platten anders verteilen oder auch neue dazu kaufen, um sich jederzeit ein individuelleres Umfeld zu schaffen. Das ist auch dann sehr günstig, wenn Sie einen Boden nur für eine bestimmte Zeit brauchen. Dies könnte möglicherweise bei einem Messestand der Fall sein. Auch von der Oberfläche her können Sie variieren, da es sowohl genoppte, strukturierte als auch geriffelte Platten, sowie weitere Oberflächen gibt. Und das ist möglicherweise gerade für Arbeits- oder Trainingsräume von Vorteil.

Zudem sind die Platten gegen mehrere Flüssigkeiten und auch viele Chemikalien beständig. Es ist also nicht schlimm, wenn Sie gerade an Ihrem Auto werkeln und dabei etwas Öl auf die Platten kommt. Einfach sofort aufwischen und fertig.