Sandwich-Dachplatten

Sandwich-Dachplatten

Neue Dachplatten gefällig? Da könnten Ihnen die Sandwich-Dachplatten gefallen. Denn diese Profilbleche sind nicht nur ideal, wenn Sie Ihre Industriehallen neu bedachen möchten. Auch optisch gehören Sie eher in den industriellen Bereich.

Sandwich-Dachplatten gehören ebenso wie die Trapezbleche zu den Profilbedachungen, die eher bei Fabrikhallen zum Einsatz kommen. Allein schon, weil sie ein industrielles Aussehen von Haus aus mit sich bringen. Darüber hinaus ist dies eine gute Alternative zu Wellplatten, Dachziegeln, Dachschindeln und auch Dachpfannen. Übrigens können Sie bei einer solchen Dacheindeckung auch von der Farbe her variieren. Denn wenn Sie Ihre Halle schon seit längerem besitzen, möchten Sie mit einer neuen Farbe vielleicht mal etwas frischen Wind in Ihre Arbeitsumgebung bringen. Und das ist natürlich ohne Probleme möglich.

Ein Dach mit Sandwichprofil

PUR-Sandwichpaneele Dach - Isoprofil
PUR-Sandwichpaneele Dach – Isoprofil

Allerdings sollten Sie sich natürlich Gedanken darüber machen, was Sie genau benötigen. Denn Trapezprofile sind sowohl ohne als auch mit Isolierung (den sogenannten Sandwich-Dachplatten oder Sandwichprofilen) erhältlich. Da müssten Sie dann wissen, ob Sie bereits ein isoliertes Dach besitzen, die Isolierung erhöhen oder einfach nur ein neues Dach über Ihr altes anbringen möchten. Und in manchen Fällen (z.B. oftmals bei alten Bitumendächern) einer Sanierung können Sie ihr altes Dach tatsächlich behalten und müssen es nicht entfernen. Allerdings ist es nötig, Ihr altes Dach abzureißen, wenn dieses asbesthaltig ist. Auch sollten Sie sich über die Maße Ihres Daches im Klaren sein, da Sie natürlich dafür entsprechende Dachplatten benötigen.

Des Weiteren wirken Sandwich-Dachplatten als regendämmend. Sollte es also einmal stark regnen, bekommen Sie davon weniger mit, im Gegensatz zu Dächern ohne Isolierung. Bei anderen Bedachungen klingt das nämlich so, als würden mehrere Maschinengewehre auf dem Dach entladen werden. Zudem sind solche Dachplatten auch gegen Temperaturschwankungen beständiger. Sollte es im Sommer ziemlich heiß und im Winter wahnsinnig kalt werden, schützt Sie Ihr Dach vor den extremeren Graden.

Zuletzt ist es noch möglich, auch im Nachhinein noch Zubehörteile anzubringen. Denn manchmal ergeben sich bei der Anbringung eines Daches noch neue Ideen oder Unannehmlichkeiten, denen Sie natürlich entgegenarbeiten sollten.