Schwimmbadsanierung: Pool sanieren mit einer Poolbeschichtung

Schwimmbadsanierung: Pool sanieren mit einer Poolbeschichtung

Bei einer Schwimmbadsanierung kommt es besonders auf die Hygiene an. Nichts ist schlimmer als nach dem Besuch im Schwimmbad von Pilzen oder ähnlichem geplagt zu werden. Auch der eigene Pool kann, ohne regelmäßige Säuberung und Sanierung, ein gefährlicher Keimträger werden. Besonders die Poolbeschichtung, kann nach einigen Jahren beschädigt sein und somit eine richtige Brutstätte für Bakterien und Keime werden, die wiederum Ihrer Gesundheit schaden. Zu oft wird außer Acht gelassen, dass ein Pool regelmäßig entleert werden muss und vor jeder Befüllung gründlich gesäubert werden sollte. Auch Freibäder lassen, aus Kostengründen, ihre Schwimmbadbeschichtung nicht regelmäßig erneuern. Leider kommt dies wohl öfter vor als so mancher erahnen kann und sorgt oftmals zur Verunsicherung der Badegäste.

Die Beschichtung, wie sie auch in der Dachsanierung und der Fassadensanierung eingesetzt wird, vermindert allerdings das Risiko, dass sich am und im Becken Risse oder poröse Stellen bilden können und so ein Keimträger entsteht. Da besonders in Frei- oder Hallenbädern, der Boden oftmals mit Fliesen versehen ist, muss unbedingt auf eine optimale Beschichtung geachtet werden. Auch wenn ordentlich verfugt wurde, können die Fugen nach gewisser Zeit ihre Beschaffenheit verlieren und sich stellenweise sogar auflösen. Besonders durch den hohen Chlorzusatz in Schwimmbäder kann dies beschleunigt geschehen. Bei intakten Fliesen und Fliesenfugen besteht zudem die Alternative der Nanoversiegelung.

Eine Beschichtung sorgt dafür, dass ein ebener und glatter Schutz entsteht und somit Schimmel oder ähnliches kaum eine Chance hat, sich einzunisten. Auf diese Maßnahme sollte nicht nur in öffentlichen Schwimmbädern geachtet werden, sondern auch im privaten Bereich. Schließlich liegt die Gesundheit der Kinder und Familie einem am Herzen. Diese Investition, um ein Schwimmbad sanieren zu lassen, ist selbstverständlich lohnenswert, wenn es um die Gesundheit der Familie und um die eigene geht und sollte dringend getätigt werden.

Bei Fliesen oder Beton ist es lohnenswert auch über eine Nanoversiegelung nachzudenken, da hierdurch die Fliesen geschützt und versiegelt werden und somit einfacher zu reinigen sind.

 

Schwimmbadsanierung: Sanieren mit einer Poolbeschichtung
B.W.D. Sanierungs-Systeme GmbH – Logo