Balkonsanierung rechtzeitig durchführen – Früherkennung schützt vor Folgeschäden

Balkonsanierung rechtzeitig durchführen – Früherkennung schützt vor Folgeschäden

Gerade bei einem Balkon ist es wichtig, dass er nicht nur den optischen Wünschen seines Eigentümers gerecht wird, sondern auch den Sicherheitsvorkehrungen entspricht. Aus diesem Grund sollten Sie öfters einmal den Zustand Ihres Balkons nach den Zeichen der Zeit überprüfen. Entdecken Sie kleine Haarrisse in den Fugen, bedingt durch Nässe und Regen oder bilden sich hässliche schwarze Flecke auf dem Boden ihres Balkons? Wenn Sie solche Auffälligkeiten an Ihrem Balkon entdecken, sollten Sie sofort daran denken sich fachmännische Hilfe zu holen und eine Balkonabdichtung, bzw. Balkonbeschichtung und Bodenbeschichtung ins Auge fassen.

Verbindet viele Vorteile: Balkonpflege mit Tecto-San® Nano Cover 172 und Tecto-San® Imprägnierung

Diese kleinen aber überaus wichtigen Renovierungen ersparen Ihnen zumeist eine komplette, teure Balkonsanierung. Wenn Sie jedoch diesen Sanierungsmerkmalen keine Beachtung schenken, kann das Betreten Ihres Balkons mit der Zeit gefährlich werden. Und vor allem kann durch seine schlechte Konsistenz Feuchtigkeit und Wasser in die Wohnung gelangen und das Mauerwerk beschädigen. Die weiteren Folgen wären dann gesundheitsschädliche Pilze und Schimmel an den Wänden und eine teure Wohnungssanierung als letzte Konsequenz.

Begehrter Langzeitschutz: Balkonsanierung mit „Easy-to-Clean-Effekt“

Egal ob Sie Ihren Balkon sanieren, Ihren Balkon pflegen oder Ihren Balkon reparieren – eine Balkonversiegelung, eine Balkonbeschichtung oder eine Bodenbeschichtung durchführen. Mit Qualitätsprodukten bleiben Ihre teuren Sanierungs-Objekte optimal geschützt. Dabei dringen Imprägnierungen mit Nano-Technologie in die kleinsten Haarrisse (zum Beispiel Tecto-San® Nano Cover 172). Dies gilt für alle porösen Oberflächen wie Granit, Betonflächen, Sandstein, Pflasterstein, Kalksandstein, Ton, Terrakotta oder Beton. Eine Oberfläche mit Nanoversiegelung schützt weitgehend vor Moose, Flechten, Schmutz, saurer Regen – oder auch aggressive Flüssigkeiten, wie zum Beispiel Motoröl.

Bitte beachten Sie unseren Beitrag “Schließt die Nanoversiegelung auch Risse in Fugen oder Platten?