Günstige Balkonabdichtung durch Imprägnierung mit Nanotechnologie

Günstige Balkonabdichtung durch Imprägnierung mit Nanotechnologie

Einsatzbereiche der Produkte für die Balkonsanierung: Ein Balkon trägt erheblich zur Wohnqualität bei. Vor allem in den warmen Monaten wird er von vielen als zusätzliches Zimmer im Freien genutzt. Allerdings ist der Balkon in besonderem Maß den Einflüssen der Witterung ausgesetzt und kann schnell Schaden nehmen. Niederschläge, starke Hitze oder Frost setzen den Bauteilen zu. Durch die starken Temperaturschwankungen können unter anderem Spannungsrisse im Untergrund entstehen. Eindringende Feuchtigkeit verschlimmert das Problem noch, vor allem im Winter, wenn das Wasser in den Rissen gefriert. Es können sich auch schwarze Flecken auf dem Boden bilden, als sichtbares Merkmal dafür, dass sich der Untergrund auflöst. Eine Balkonsanierung ist dann oft unumgänglich.

Balkonbeschichtung mit Nanopartikeln: erfolgreicher Einsatz bei der Balkonsanierung

Die Beschädigungen sind nicht nur ein optischer Makel, sondern bergen auch ein Sicherheitsrisiko, das nicht unterschätzt werden sollte. Denn eine defekte Balkonabdichtung kann auch zu Schäden in darunter liegenden oder angrenzenden Wohnräumen führen. Ebenso wird das Mauerwerk durch eindringende Feuchtigkeit geschädigt. Deshalb ist es wichtig von Anfang an vorzubeugen und schon kleinsten Schäden Aufmerksamkeit zu schenken. So erspart man sich unter Umständen eine kostenintensive komplette Balkonsanierung.

Effektive Sanierung Ihres Balkons mit Produkten der Nanotechnik

Bei der Balkonbeschichtung mineralischer Böden haben sich qualitativ hochwertige Produkte auf der Basis von Nanotechnologie bewährt. Die Imprägnierungen gelangen in die kleinsten Haarrisse und sorgen so für eine sichere Versiegelung des Untergrunds. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Betonflächen oder andere Materialien wie Granit, Sandstein oder Kalksandstein, Ton und Terrakotta handelt. Die Nanoversiegelung schützt den Balkon langjährig vor Witterungseinflüssen und vor Schmutz, selbst aggressivere Flüssigkeiten können der Versiegelung in der Regel nichts anhaben. Auf diese Weise können Sie einer verfrühten Balkonsanierung auch sehr gut vorbeugen.

Wichtiger Hinweis:

Allerdings dienen unsere Produkte zur Nanoversiegelung nur bedingt zur Abdichtung, sondern sind vorbeugende Produkte als unsichtbarer Oberflächenschutz. Vorhandene Risse müssen im Vorfeld fachgerecht überarbeitet werden. Bitte beachten Sie hierzu unseren Beitrag “Schließt die Nanoversiegelung auch Risse in Fugen oder Platten?