BWD Bodenbeschichtung versiegelt Naturstein- und Betonböden

BWD Bodenbeschichtung versiegelt Naturstein- und Betonböden

Effektiver Schutz für Böden – die Bodenbeschichtung. Bodenbeläge in Wohn- oder Industriegebäuden werden nicht nur mechanisch durch Abrieb beansprucht. Ihre Oberfläche leidet mit der Zeit auch durch Beeinträchtigung unterschiedlicher Art, zum Beispiel durch Schmutz, den Einsatz chemischer Reinigungsmittel oder durch andere aggressive Substanzen. Die Böden werden unansehnlich, können aber auch so beschädigt werden, dass sie aufwändig erneuert oder sogar vollständig ersetzt werden müssen.

Bodenversiegelung

Mit einer Bodenversiegelung auf Basis der Nanotechnologie bleiben Böden optisch ansprechend und länger funktionsfähig. Die Substanz der Fußböden kann dadurch über einen längeren Zeitraum bewahrt werden. Dabei fungiert die Bodenversiegelung als Schutzschicht zwischen dem Boden und den schädigenden Einflüssen.

BWD Bodenbeschichtung versiegelt Naturstein- und Betonböden
Tecto-San Nano Imprägnierung und Versiegelung – unbehandelt – behandelt

Bodenbeschichtung: Perfekter Schutz für fast jeden Fußboden

Für mineralische Bodenarten ist eine Fußbodenversiegelung mit Nanotechnologie bestens geeignet. Produkte auf Nanobasis enthalten mikroskopisch kleine Partikel, die die Poren der Bodenoberfläche wirkungsvoll versiegeln. Schmutz kann somit nicht mehr in den Boden eindringen. Diese Form der Flächenversiegelung bietet sich bei Böden im Privathaushalt an, ebenso aber auch bei Industrieböden und im Außenbereich, zum Beispiel bei Balkonen, Terrassen oder Hofeinfahrten.

Flächenversiegelung als Schutzschicht für Bodenbeläge nutzen

Die Nanoversiegelung ist dafür verantwortlich, dass sich die Oberflächenstruktur der verschiedensten Materialien verändert. Die Böden werden durch die Flächenversiegelung unempfindlicher gegenüber Wasser, vielen Ölen und vielen Fetten, Verschmutzungen aller Art und auch Kalkablagerungen. Durch die schützende versiegelte Oberfläche bleibt Wasser nicht länger haften, sondern perlt einfach ab. Bei der Herstellung von Nanotechnologie-Produkten nimmt man sich nämlich die Natur zum Vorbild. Es entsteht ein hochwertiger Oberflächenschutz, der weitgehend flecken-, wasser- und schmutzabweisend ist. Durch die Bodenbeschichtung lässt sich bares Geld sparen, weil Böden nicht länger nach relativ kurzer Nutzungsdauer ausgetauscht werden müssen.