Steckbares Kunststoff-Fliesen-Klicksystem für Privat und Gewerbe

Steckbares Kunststoff-Fliesen-Klicksystem für Privat und Gewerbe

Fliesen müssen heutzutage nicht mehr unbedingt aus Stein gemacht sein und mühevoll verarbeitet werden. Denn mittlerweile gibt es auch Kunststoff-Fliesen, wo die Verarbeitung wesentlich einfacher ausfällt.

Oft schafft ein gefliester Boden ein visuell schöneres Bild und ist deswegen nach wie vor beliebt. Doch wer sich in der Regel für einen gefliesten Boden entscheidet, sieht gleichzeitig auch die Arbeit, die mit dieser Maßnahme einkehren würde. Doch es gibt auch Kunststoff-Bodenplatten, die Sie sehr viel einfacher verarbeiten können als herkömmliche Fliesen. Sie können sich mit diesen Kunststoff Fliesen sogar auch individuelle Räumlichkeiten erarbeiten. Was Sie dafür brauchen? Oftmals nur einen Hammer und mehr nicht.

Aneinander hämmern und fertig

Tecto-San Floor Kunststoff-Bodenplatten_big

Der Vorteil von Kunststoff-Bodenfliesen ist, dass diese nicht verklebt oder mit einem speziellen Putz an ihrem Boden verarbeitet werden. Denn die Fliesen wirken wie übergroße Puzzle-Stücke, die Sie nach und nach aneinander hämmern, bis Sie Ihren kompletten Boden eingedeckt haben. So einfach funktionieren beispielsweise die Tecto-San PP Kunststoff – Bodenplatten. Haben Sie sich ein Muster und Profil, sowie eine geeignete Farbe ausgesucht, kann die Verarbeitung auch schon beginnen. Und ein großer Vorteil ist es, dass Sie diese Platten direkt belasten können. Sprich, Sie verbauen die Platten und können diese anschließend begehen oder mit Möbeln belasten.

Tecto-San Classic Kunststofffliesen als Garagenboden
Tecto-San Classic Kunststoff Fliesen als Garagenboden

Bodenplatten aus Kunststoff gibt es zudem in mehreren Ausführungen. Dabei kommt es dann auf den Raum an, in dem Sie die Platten verarbeiten wollen. Denn die Kunststoff Fliesen eignen sich sowohl für Ihr eigenes Heim, als auch für Ihre Garage oder eine Industriehalle mit leichterer Beanspruchung. Auch für den Außenbereich gibt es spezielle Fliesen. Sogar im Motorsport finden solche Kunststoff-Bodenplatten immer mehr Verwendung. Daran ist einmal mehr zu erkennen, dass die Fliesen einen hohen Grad an Belastbarkeit mit sich bringen.

Übrigens können Sie das Erscheinungsbild der Fliesen jederzeit ändern. Denn da diese wie gesagt nicht verklebt werden, können einzelne Fliesen einfach ausgetauscht werden, sollte mal ein Schaden auftreten. Oder haben Sie die Idee für ein neues Muster, das Ihren Boden zieren soll? Auch das ist möglich, indem Sie sich genau die Bodenplatten besorgen, die Sie benötigen.